01.06.2007
NETD@YS NRW bei
NRW: NEUES LERNEN –
Schulen denken nach(haltig)!

Erstmals wendet sich die Landesinitiative NRW: NEUES LERNEN mit einem Jahresthema an Schulen, Jugendeinrichtungen und andere interessierte Gruppen. Unter dem Motto NRW denkt nach(haltig) widmet sich NRW: NEUES LERNEN der „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.

Dazu werden im Sommer und Herbst dieses Jahres Exkursionen und Veranstaltungen, Workshops und Vorträge, Aktionen und Projekte präsentiert, die die Prinzipien der Nachhaltigkeit mit den Möglichkeiten von Medienarbeit verbinden.

Neben klassischen Nachhaltigkeitsthemen, die sich der Umwelt, Energiewirtschaft, sozialen Gerechtigkeit und Zukunftsgestaltung widmen, sind auch solche Inhalte denkbar, die sich auf Fragen der zukünftigen Gestaltung der Wissensgesellschaft konzentrieren. Inhaltlich sollen die Projekte unterschiedliche Lern- und Lehraspekten berühren; dies können Themen wie „Zukunft der Schule“, „Ich in meiner Umwelt“, „Lernen für Morgen“, „Beruf und Freizeit“ oder spezifischere Medienfragen sein. Projekte, in denen Kinder und Jugendliche für die sozialen, ökonomischen und ökologischen Folgen ihres Handelns sensibilisiert werden und in denen das hierzu erforderliche Wissen vermittelt wird, gehören ebenso in diesen Bereich wie z. B. das gemeinschaftliche Anlegen eines Biotops, die Gestaltung eines Naturpfades, das Sammeln von Spenden für Projekte in den wirtschaftlich schwächsten Ländern der Welt oder Lernpartnerschaften für Seniorinnen und Senioren. Mehr zum Thema Nachhaltigkeit finden Sie hier.

Teilnehmer(innen) sind dazu eingeladen, die auf www.nrw-neueslernen.de vorgestellten Veranstaltungen zu besuchen und - bei Interesse - das Gelernte und Erfahrene anschließend in einer Dokumentation aufzubereiten und bei NRW: NEUES LERNEN zu veröffentlichen.

Auch eigene Projekte zum Thema können - unabhängig vom Besuch einer Veranstaltung - angemeldet und auf der Plattform vorgestellt werden. Die besten Beiträge werden am Ende des Jahres ausgezeichnet.

Wir laden die Schulen, die sich in den vergangenen Jahren für die NETD@YS NRW interessiert haben oder die sich bereits mit dem Thema der Bildung für nachhaltige Entwicklung auseinandersetzen, herzlich ein, mit ihren Veranstaltungsdokumentationen oder freien Projektbeiträgen dabei zu sein.

[Lesen Sie mehr...]

© NETD@YS NRW

 

Auftraggeberin der NETD@YS NRW war die Staatskanzlei NRW, Hauptsponsoren waren die Sparkassen in NRW.

Logo NRW  Logo Sparkassen